ON > Kalender > 

Plus

13.06.2018 19:30 Uhr

Kunst-Station Sankt Peter, Köln

Bux Quartett

Das Bux-Quartett ist ein 2016 gegründetes Blockflötenquartett aus Köln. Die Mitglieder Chia-Ying Chuang, Wei Hung, Chia-Ling Lee und Franziska Salker studieren an der Kölner Hochschule für Musik und Tanz. Ihr Repertoire reicht durch die Epochen. Ganz klar spielt in ihrer Arbeit jedoch die zeitgenössische Musik eine wichtige Rolle. Hier können sie an neuen Spieltechniken und Klängen sowie experimentellen Formen feilen.

In Ihrem Programm spielen sie u.a. die Uraufführung eines für sie komponierten Werkes für Blockflötenquartett und Elektronik von Ferdinand Grätz.

PROGRAMM

Wojciech Blecharz
Airlines (2007-2008)
for recorder quartet

Fumiharu Yoshimine
KAI (2000)
for 2 tenor recorders

Wim Henderickx
In Deep Silence II
(2002)
for recorder quartet
composed in commission of the Flanders Recorder Quartet with financial support of the Flemish Community
Part I: Half conscious
Part II: Tender
Part III: With desire
Part IV: Devoted
Part V: Expecting
Part VI: With joy
Part VII: Emptiness
 
Mario Garuti
Bezel (1997)
per due flauti contrabbassi  

Maki Ishii
Black Intention IV (1980)
for recorder quartet

Ferdinand Grätz
Neue Komposition UA

Bux Quartett
Chia-Ying Chuang
Wei Hung
Franziska Salker
Chia-Ling Lee

Eintritt: 5 EUR

Ort: Kunst-Station Sankt Peter
Jabachstr. 1
50676 Köln


Monatsübersicht