ON > Kalender > 

Termine

02.11.2012 20:00 Uhr

Musiksaal der Universität zu Köln, Köln

Schlüsselwerke der Neuen Musik - Tonbandwerke der 1950er und elektroakustische Kompositionen von heute

Das Ensemble cras widmet sich im Musiksaal der Universität zu Köln einer Mischung aus frühen Werken der elektroakustischen Musik der 1950er Jahre und zeitgenössischen Kompositionen.

Das Schlüsselwerk „Gesang der Jünglinge im Feuerofen“ von Karlheinz Stockhausen aus dem Jahr 1956, wurde im Studio für Elektronische Musik am Westdeutschen Rundfunk in Köln realisiert und gilt als eines der ersten Werke der elektronischen Musik in Deutschland.
Daneben geben Kompositionen weiterer wichtiger Werke der Zeit, wie Pierre Schaeffer, Edgar Varèse, Gottfried Michael Koenig und Luc Ferrari einen Einblick in die europäische Entstehungsgeschichte der elektroakustischen Musik. Neue Stücke aus den letzten 10 Jahren und eine eigens für diesen Abend von ON-Neue Musik in Auftrag gegebene Komposition des Kölner Komponisten Niklas Seidl, beschreiben zusätzlich das heutige Geschehen im Bereich der elektroakustischen Musik.

Schlüsselwerke l Konzert
Eintritt: 10 EURO / 7 EURO ermäßigt
Reservierungen: tickets(at)on-cologne.de

Gottfried Michael Koenig
Klangfiguren II (1955/1956)

Simon Steen-Anderson
Study for string instrument #1 und #2 (2007/2009)
für Violine und Whammy-Pedal

Karel Goeyvaerts
Nr. 5 mit reinen Tönen (1953)

Michael Beil
UND ACHT

Karlheinz Stockhausen
Gesang der Jünglinge im Feuerofen (1956)

Edgar Varèse
Poème électronique (1958)

Niklas Seidl
Neues Werk UA (2012)
für Akkordeon und Elektronik

Pierre Schaeffer
Etude aux sons animés (1958)

Steffen Krebber
Nichtsattrappen 0’05 (2010)

Luc Ferrari
Visage V (1958/59)

cras:
James Andean – Tontechnik
Sanine Akiko Ahrendt – Violine
Andrea Carola Kiefer – Akkordeon

Die Konzertreihe SCHLÜSSELWERKE DER NEUEN MUSIK findet statt mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung, der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland sowie der Sparkasse KölnBonn.

Ort: Musiksaal der Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln


Monatsübersicht