ON > Kalender > Archiv > 

Vortrag

17.10.2008 17:00 Uhr

Musiksaal der Universität zu Köln, Köln

Traumklänge - Kindervorlesung von Dr. Ralph Paland: "Von gelben Tönen und grünen Akkorden: Klangfarben und Farbklänge in der Musik"

Dass man Musik hören kann, weiß jeder. Aber kann man Klänge auch sehen? Tatsächlich gibt es Menschen, denen beim Musikhören bestimmte Farben vor das innere Auge treten. Daher haben manche Künstler probiert, nach den Klängen der Musik Bilder zu malen. Umgekehrt haben natürlich auch Komponisten allerlei Versuche unternommen, um Farben in Musik zu übersetzen. Manchmal erfanden sie dafür sogar neue Instrumente – zum Beispiel ein Farbenklavier.

Traumklänge | Kindervorlesung
Eintritt: frei

Was es mit Klangfarben und Farbklängen in der Musik auf sich hat und was sich Komponisten auch heutzutage ausdenken, um Farben zu komponieren, wollen wir in der Vorlesung untersuchen. Unterstützt werden wir dabei von Kindern, die sich im Projekt „Traumklänge“ seit einigen Monaten mit dem Musikstück Das Gelb und das Grün von Bernd Alois Zimmermann beschäftigen. Neben Bildern zur Musik werden sie uns eine tänzerische Umsetzung von Klängen und Farben präsentieren.

www.koost.uni-koeln.de/2063.html

Ort: Musiksaal der Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln