ON > Kalender > 

Plus

10.05.2016 19:30 Uhr

ON - Neue Musik Köln, NEUES BÜRO, Köln

ChezON - Christian Jendreiko

ChezON begrüßt den bildenden Künstler Christian Jendreiko in Köln, dessen Aktionen in vielfacher Hinsicht Anschlüsse an die zeitgenössische Aufführungspraxis Neuer Musik zeigen. Christian Jendreiko wird seinen neuen Katalog „12 KOSMISCHE BEISPIELE“ vorstellen, der vom Kölner Label Apparent Extent verlegt wird. Der Katalog dokumentiert Jendreikos zweijährige Aktionsreihe in der Düsseldorfer Bergerkirche.

Christian Jendreiko entwirft Instrumentalaktionen in Form von Verbalnotationen, die er im Kontext von Kunstvereinen, Museen oder Galerien realisiert. Sein Ansatz ist experimentell und kollaborativ. Christian Jendreiko versteht seine Aktionstexte als fiktionale Theorien des Handelns, die ihre eigene Form gesellschaftlicher Realität produzieren. Jendreikos Aktionen, zumeist mehrere Stunden oder sogar Tage andauernd, schaffen für Akteure und Zuschauer bemerkenswert spielerische Rahmenbedingungen. Akustische, elektronische und experimentelle Musikinstrumente kommen dabei auf eine eigene, konzentrierte Art zum Einsatz.

Christian Jendreikos Aktionen sind Modelle in einem starken Sinne. Sie sind Übungssysteme, konkrete Utopien einer sozialinnovativen, gemeinschaftlichen Lebenspraxis. In ihrem Rahmen geht es darum, hier und jetzt schon mit Vorübungen für ein anderes Leben zu beginnen. Es geht darum, jetzt schon so zu sprechen, zu denken, miteinander zu handeln und zu spielen, als ob wir bereits in einer befreiten Gesellschaft lebten.” Michael Hirsch, in “Christian Jendrieko – 12 KOSMISCHE BEISPIELE”, Apparent Extent, Köln, 2016.

Christian Jendreiko – Katalogpräsentation: 12 KOSMISCHE BEISPIELE
Vortrag und Lesun

Eintritt frei

Christian Jendreiko – geboren 1969 in Recklinghausen, lebt in Düsseldorf – studierte Medienwissenschaft bei Friedrich Kittler und katholische Theologie an der Ruhr-Universität Bochum. Er bildet seit 1985 mit dem Musiker Stefan Werni das Duo Werni & Jendreiko, seit 1998 ist er Mitglied der Düsseldorf-Londoner Künstlergruppe hobbypopMUSEUM, 2012 gründete er die Künstlergruppe BEASTER. Er war u. a. Gastprofessor an der Akademie der bildenden Künste, Nürnberg und lehrt an der Peter Behrens School of Arts, Düsseldorf. 2003 wurde eine Reihe seiner Kompositionen in die Sammlung des Musée d’Art Moderne, Centre Pompidou, Paris aufgenommen. In Köln war Christian Jendreiko zuletzt 2012 auf Einladung der 18. Brückenmusik mit einer 24-stündigen Aktion in der Deutzer Brücke zu sehen.

Ort: ON - Neue Musik Köln, NEUES BÜRO
Alte Feuerwache / Branddirektion / Melchiorstr. 3
50670 Köln


Monatsübersicht