ON > Kalender > 

Konzert

17.02.2014 20:00 Uhr

t.a.t new talents powered by DEG , Köln

e[k]lektrik –Ensemble für elektronische Musik & Wissel Tang Camatta

Das junge Kölner Ensemble für elektronische Musik e[k]lektrik verknüpft zeitgenössisch-konzertante Spielarten der Elektronischen Musik mit populären elektronischen/digitalen Genres und audio-visuellen Kunstformen. e[k]lektrik positioniert sich dabei immer wieder neu im Feld zwischen zeitgenössischer Elektronischer Musik und populärer Musik der Clubkultur.

e[k]lektrik versuchen dabei immer wieder aufs Neue, sich Fragen zur Beziehung der jeweiligen Aufführungsorte und der dargebotenen Musik zu stellen:
Welche Rolle spielen Musiker, Komponisten, Performer und Publikum im jeweiligen räumlichen Kontext? Wie ist das Verhältnis zwischen Publikum und Akteuren? Wie können konzertante Barrieren und tradierte Konventionen zu Gunsten unmittelbarer Erfahrungen gebrochen und neu ausgelotet werden? Und wie verlaufen die Grenzen zwischen konzertanter und populärer elektronischer Musik hinsichtlich Aufführung und Wahrnehmung? Gibt es diese überhaupt?

http://www.youtube.com/watch?v=BEy4v3mvjkI

e[k]lektrik –Ensemble für elektronische Musik

Sergej Maingardt
Ferdinand Graetz
Tobias Hartmann


Vorher spielt das Improvisations-Trio The Camattatangwissel:
Simon Camatta - Schlagwerk
Achim Tang - Kontrabass
Georg Wissel - Saxophone 

The Camattatangwissel ist ein selbstorganisierendes system improvisierender musiker. wie in allen ensembles dieser gattung stehen der eigene sound und eine besondere musizierhaltung im mittelpunkt des geschehens. neben irisierenden klangflächen und spontanen rhythmischen exkursionen ist die echtzeit komposition für uns ein wesentlicher faktor. motivische und formale aspekte, das hören im inneren der klänge, der sinn für die absurden seiten des lebens, auch pulsierende elemente, groove-versatzstücke und melodiefetzen kommen zu ihrem recht.


Der Auftritt von e[k]lektrik gehört zu der Reihe Plattform für künstlerische Produktion und wird gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und die RheinEnergieStiftung Kultur.

Der Eintritt ist frei.

Ort: t.a.t new talents powered by DEG
Agrippastraße 37-39
50676 Köln


Monatsübersicht