ON > Kalender > 

Termine

13.08.2017 20:00 Uhr

ON - Neue Musik Köln, NEUES BÜRO, Köln

LNZ - radio433 präsentiert Soundart aus Linz

Soundperformances mit Christoph Frey, Gregor Göttfert, Dawid Liftinger, Stefan Tiefengraber und Florian Voggender

Sequenz 10

Christoph Frey 

www.christophfrey.com

Ausgehend von der Idee eines akustischen Tagebuchs der Gefühle, führen die Arbeiten von Christoph Frey durch abstrakte Klanglandschaften. Bestehend aus computergenerierten Klängen und manipulierten Field Recordings, erzeugen sie einen traumähnlichen Erzählraum zwischen Musik und Geräusch.

---

Elektromagnetismus 2. Teil

Gregor Göttfert

www.grgr.at

Durch Manipulation an einer Anordnung aus von Elektromotoren angetriebenen Zahnrädern und elektromagnetischen Tonabnehmern -einem Verweis auf die Klangezeugung in den elektromechanischen Orgeln der 1930/40er Jahre- versucht sich Gregor Göttfert an die magnetischen Charakteristika der verwendeten Materialien und Geräte heranzutasten um deren Eigenheiten und Fehler auszuloten.

Mittels Tonabnehmer in den hörbaren Frequenzbereich übersetzt, wächst so aus einer Vielzahl von unterschiedlichen elektromagnetischen Phänomenen und Ereignissen ein komplexes und vielschichtiges akustisches Konstrukt.

---

Licht und Ton

Dawid Liftinger 

dawidliftinger.com

»Licht und Ton« ist eine konzentrierte visuelle und auditive Performance. Leuchtstoffröhren werden über ein digitales Interface via Software, Arduino und Relais, ein- und ausgeschaltet. Der Klang/die Geräusche der Leuchtstoffröhren, genau genommen von den Startern, werden via Kontaktmikrofone abgenommen, gemischt und verstärkt im Raum wiedergegeben.

Die Zuschauer werden gebeten sich in einem Kreis rund um die Leuchtstoffröhren zu setzen, ähnlich wie um ein Lagerfeuer. 

---

징 WM_A28 TCM_200DV BK26 BK26.

Stefan Tiefengraber

stefantiefengraber.com

‘징 WM_A28 TCM_200DV BK26 BK26’ ist eine Weiterentwicklung und Kombination der Installation ‘징 noise #1’ und der Noise Performance ‘WM_EX10 WM_A28 TCM_200DV BK26’.

Für diese Performance wird Sound und Video durch Kurzschlüsse erzeugt, diese werden durch die befeuchteten Finger des Performers auf den Platinen der verwendeten Geräte erzeugt. Zusätzlich werden Kurzschlüsse durch einen modifizierten Elektromagneten der ein Jing (Koreanisches Percussion Instrument) schlägt und so den Kreislauf schließt aber auch den für das Instrument typischen Klang erzeugt. Durch den Widerstand der Haut und ihrer Leitfähigkeit ergeben sich an den Verstärkerteilen Kurzschlüsse die Sound generieren. Neben dem Sound, der über die Lautsprecher hörbar wird, wird das Audiosignal mit einem Projektor visualisiert. Der Titel der Performance ergibt sich durch die Typenbezeichnung der Gespielten Geräte.

---

Clouds

Florian Voggender

www.voggeneder.net

Die Arbeit “Clouds” ist 2014 während eines Studienaufenthalts im Offenen Kulturhaus Oberösterreich entstanden und umschreibt einen performativen Versuch, den Sonnenuntergang durch die Augen von Wettersatelliten abzubilden. Die in Echtzeit übertragenen Daten werden mit einer Kreuz-Dipol Antenne empfangen und audiovisuell verarbeitet.

---

www.radio433.net

Ort: ON - Neue Musik Köln, NEUES BÜRO
Alte Feuerwache / Branddirektion / Melchiorstr. 3
50670 Köln


Monatsübersicht