ON > Kalender > 

Werke

03.12.2011 18:00 Uhr

Studio des Ensemble Musikfabrik, Köln

Schlüsselwerkefestival 2011 - Cornelius Cardew: Treatise

Auf Initiative des international besetzten ensemble]h[iatus konzentriert sich das diesjährige Schlüsselwerke-Festival auf Cornelius Cardews Werk Treatise. Diese umfangreiche grafisch notierte Komposition stellt den Interpreten vor eine gehörige Aufgabe und macht ihn zum Mit-Komponisten. Denn auch wenn Cardew keine konkreten Spielanweisungen beifügte und die Partitur völlige interpretative Freiheit zulässt, soll das Stück nicht aus dem Stehgreif aufgeführt werden. Die Musiker sollen sich im Probeprozess eigene Regeln und Methoden aneignen und sich das Werk in ihrem Sinne zu eigen machen. Ein zu erzielendes Gleichgewicht zwischen Freiheit und Verantwortung gegenüber der visuell beeindruckenden Partitur macht Treatise zu einem Paradebeispiel grafisch notierter Musik, bei der jede Interpretation anders klingt.

Neben dem ensemble]h[iatus widmen sich an diesem Abend zwei weitere Formationen dem Werk. Studio musikFabrik, das Landesjugendensemble für Neue Musik NRW, wirft einen jugendlichen Blick auf das Stück. Und ein Trio in der Besetzung Eddie Prevost , Erhard Hirt und Claus van Bebber begegnet der Komposition in einer ungewöhnlichen Besetzung mit Perkussion, Gitarre, Turntables und Elektronik. Eddie Prévost ist Mitbegründer des radikalen Improvisationskollektivs AMM, dem Cornelius Cardew kurzzeitig angehörte. Er wirkte außerdem in der Uraufführung von Treatise 1968 mit.

In einem kurzen Vortrag führt der Musik-Redakteur Felix Klopotek in das Werk ein und spricht anschließend mit Eddie Prévost über seine Arbeit mit Cardew.

Schlüsselwerke l Konzert l
Eintritt: 10 EURO / 5 EURO ermäßigt
Reservierungen: tickets(at)on-cologne.de

Programm

18:00 Uhr

Vortrag von Felix Klopotek:
Die permanente Revolution
Im Anschluss Gespräch mit Eddie Prévost

Ab 19:00 Uhr

Drei Ensembles spielen Auszüge aus:

Cornelius Cardew Treatise

19:00 Uhr
Studio musikFabrik, Jugendensemble für Neue Musik des Landesmusikrats NRW und LandesPerkussionsEnsemble SPLASH

ca. 20:00 Uhr
ensemble]h[iatus
Dieser Programmpunkt wird gefördert durch das Institut Français und ist Konzert des Deutschen Musikrats

ca. 21:00 Uhr
Trio Eddie Prévost / Claus van Bebber / Erhard Hirt

Ort: Studio des Ensemble Musikfabrik
Im Mediapark 7
50670 Köln


« zurück zu:

Monatsübersicht