ON > ZWEI / EINSNULL

Magazin

ZWEI / EINSNULL

WAS HEISST HIER VER… MITT… LUNG ?!

Als R. Murray Schafer in den 1970er Jahren den „sound walk“ als bewusste Wanderung in die klanglichen Eigenschaften der unmittelbaren Umgebung hinein empfahl, ging es ihm vor allem darum, eine Hörschulung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erreichen. Das Ohr sollte auf diesen Spaziergängen sensibilisiert werden für die Beschaffenheit der alltäglichen Klangwelt, es sollte unterscheiden lernen zwischen beunruhigendem Lärm und angenehmem Geräusch. Ohne die pädagogischen Absichten des Soundscape-Movements übernehmen zu wollen, zeigt doch die Erfahrung vieler Projekte von ON – Neue Musik Köln, dass die bewusst hörende Begegnung mit Klängen neue Wahrnehmungsmuster und Empfänglichkeiten schaffen kann. In diesem Sinne steht das Schwerpunkthema der aktuellen Ausgabe unseres Magazins, der Hörspaziergang, sinnbildlich für ein wichtiges Ziel von ON – Neue Musik Köln: Die Erkundung unbekannten Terrains, das Erkennen größerer Zusammenhänge, die Möglichkeit für überraschende Begegnungen.  Egal ob in Schulprojekt oder Workshop, in Schlüsselwerks-Konzert oder der Kombination von Neuer Musik und Film. All diesen Formaten liegt gewissermaßen als geistige Bewegung der „sound walk“ zugrunde.

TILL KNIOLA

DOWNLOAD

Hier finden Sie die bereits
erschienenen Ausgaben als
PDF-Version.

Kostenfreies Programm zum
Lesen von PDF-Dateien
Adobe Reader

Ausgaben 2008

Ausgaben 2009

Ausgaben 2010

Ausgaben 2011

Ausgaben 2012

EINS/EINSZWEI.pdf

Ausgaben 2013

EINS/EINSDREI.pdf