ON > Programme > Schlüsselwerke

Schlüsselwerke der Neuen Musik

Die Konzertreihe der Schlüsselwerke der Neuen Musik geht von der Beobachtung aus, dass bestimmte Werke in Publikationen zwar oft als wegweisend referenziert werden, diese aber im Konzertbetrieb tatsächlich nicht häufig „live“ zu erleben sind. Diese Lücke schloss ON – Neue Musik Köln für das Konzertleben Kölns mit der Reihe „Schlüsselwerke der Neuen Musik“, in der Klassiker der Avantgarde zu hören waren und sind.

Im Jahr 2012 lag der Schwerpunkt der Reihe ganz auf der Förderung des musikalischen Nachwuchses in Köln. Neu gegründete freie Ensembles wie das ensemble cras, PRAESENZ, hand werk und das gRoBA-Orchester spielten neben Schlüsselwerken auch Uraufführungen der Kölner Komponisten und Komponistinnen Rodrigo López Klingenfuss, Niklas Seidl, Eiko Tsukamoto, Oxana Omeltchuk, Steffen Krebber und Mark Steinhäuser, die hierfür Kompositionsaufträge erhielten.

Für das Jahr 2013 wird die Schwerpunktsetzung der Konzertreihe die Beteiligung internationaler Ensembles ausmachen, um den künstlerischen Austausch der Kölner Szene mit internationalen InterpretInnen zu fördern.

Förderer

Die Konzerte "Schlüsselwerke der Neuen Musik" 2012 wurden gefördert von der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland, der Sparkasse KölnBonn und der Ernst von Siemens Musikstiftung.