Special: 4 Masterclasses

MC I - Cello   Catherine M. Tunnell (Vevey)
Do. 14.2.2013 / 10.00 - 14.00 Ort: Alte Feuerwache: Mannschaftshaus Projektraum (3. Etage), Köln   Melchiorstr.3

MC II - Viola   Elisabeth Smalt (Amsterdam)
Do. 14.2.2013 / 14.30 - 18.30 Ort: Alte Feuerwache: Mannschaftshaus Projektraum (3. Etage), Köln   Melchiorstr.3

MC III - Flöte   Pierre-Yves Artaud (Paris) NOCH PLÄTZE FREI
Mi. 20.3.2013 / 10.00 - 14.00 Ort: Alte Feuerwache: Südtrakt Große Forum (2. Etage), Köln   Melchiorstr.3

MC IV - Viola   Vincent Royer (Köln/Straßburg) NOCH PLÄTZE FREI
Mi. 20.3.2013 / 10.00 - 14.00 Ort: Hochschule für Musik und Tanz Köln: Kammermusiksaal

Die vier international renommierten Solisten haben eng mit Horatiu Radulescu zusammengearbeitet. Der Komponist widmete ihnen mehrere Werke. Anhand ausgewählter Kompositionen geben sie Einführungen in Radulescus spektrale Instrumentaltechnik und Klangwelt. Eine einmalige Chance, aus erster Hand diese ungewohnten Spieltechniken kennenzulernen.

Catherine M. Tunnell stammt aus West Sussex. Sie ist Solo-Cellistin des Kammerorchesters von Lausanne/CH. Als Witwe von Horatiu Radulescu verwaltet sie dessen musikalischen Nachlass.
www.religio-musica-nova.ch/2005/c.marie.tunnell.php

Elisabeth Smalt - Die Amsterdames Bratschistin arbeitet hauptsächlich im Bereich der Kammermusik. Ihr Repertoire reicht von Interpretationen im Stil der historischen Aufführungspraxis bis hin zu extremen Spielarten der Neuen Musik - wie z.B. im Trio Scordatura, dem auch der Pianist und Musikwissenschaftler Bob Gilmore angehört, das sich mit Spektralmusik und mikrotonalen Systemen beschäftigt.
www.elisabethsmalt.nl

Pierre-Yves Artaud, französischer Flötist, Komponist und Musikpädagoge wurde 1981 von Pierre Boulez zum Direktor des Atelier de Recherche Instrumentale an das Pariser IRCAM berufen und hatte diese Stelle bis 1986 inne. Artaud wirkt als Professor am Conservatoire de Paris und gibt daneben weltweit Meisterklassen.
www.pyartaud.com

Der in Straßburg geborene Bratschist und Komponist Vincent Royer lebt in Köln. Er ist international als Solist Neuer Musik und als Improvisator bei zahlreichen Projekten - auch der freien Szene – aktiv und seit 1990 Mitglied des Gürzenich-Orchesters. Am Conservatoire Royal de Liège /B. ist er Professor für Kammermusik.
www.vincent-royer.com
Gearbeitet wird u.a. mit den Werken:
Lux Animae - für Cello Solo/Viola Solo; Agnus Dei - für 2 Celli/2 Bratschen; Das Andere - für Cello Solo/Viola Solo; Intimate Ritulas XI - für Viola

Teilnahmevoraussetzungen

Bewerben können sich Studierende und (professionelle) Musiker, die Radulescus ungewöhnliche/ungewohnte Instrumentaltechnik kennenlernen oder sich intensiver mit ihr vertraut machen möchten.
Die Teilnehmerzahl ist pro Masterclass auf 6 - 8 Personen beschränkt.
Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge des Bewerbungseingangs und nach Vorauswahl durch die Kursleiter !

Teilnahmegebühr
Euro 40,-   In der Teilnahmegebühr ist eine Eintrittskarte für ein Konzert im Rahmen der Hommage à Horatiu Radulescu - Reihe enthalten!
Bezahlung: direkt nach Erhalt unserer Teilnahmezusage per Überweisung.
Gasthörer sind willkommen - Teilnehmerzahl begrenzt / Gebühr: Euro 10,- Anmeldung bitte bis 3 Tage vor Masterclass-Beginn, Bezahlung vor Ort.

Anmeldeunterlagen / Bewerbungs-Frist
Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.03.2013 (für die März-Termine) mit folgenden Angaben:
1. Nennung der gewünschten Masterclass
2. Komplette Anschrift mit E-Mail-Adr. und Telefon
3. Kurz-Vita, Ausbildung
4. Motivationsschreiben

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an:
ON - Neue Musik Köln z.Hd. von Katja Heldt katja.heldt@on-cologne.de
Betr. Radulescu - Masterclass Nr.     
Informationen unter: www.on-cologne.de/Radulescu-Hommage

Bewerbungsfristen
Di, 12. März (für MC III oder MC IV am 20. März)

Sollten Sie für die Masterclass angenommen werden, werden Sie ca. 6 Tage nach Anmeldeschluss informiert. Im Falle unserer Zusage erhalten Sie nach dem Zahlungseingang Ihrer Teilnahmegebühr das Notenmaterial; bzw. die Stück-Titel zur Vorbereitung auf die Masterclass.

Veranstalter
ON - Neue Musik Köln e.V.
Im Mediapark 7
D 50670 Köln
www.on-cologne.de

Hommage à Horatiu Radulescu

MASTERCLASSES - Anmeldung.
Weblinks der beteiligten Künstler.
Veranstaltungsflyer (Download).
English version.
Version française.
Veranstalter / Presse.

YouTube - Vincent Royer (Viola) spielt Radulescu.


Förderer der HOMMAGE À HORATIU RADULESCU

Eine Veranstaltung von ON - Neue Musik Köln, gefördert durch die Stadt Köln.
Die "Hommage à Horatiu Radulescu" findet statt im Rahmen der "Plattform für künstlerische Produktion" von ON - Neue Musik Köln.
Diese wird gefördert durch die Kunststiftung NRW, die RheinEnergieStiftung Kultur, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und den Landschaftsverband Rheinland (LR).
Außerdem gefördert durch: Pro Helvetia.